Verbandsspiele

SCW I – Birkenfeld II       8:0

Gegen ein ersatzgeschwächtes und zum Sextett geschrumpftes Team aus Birkenfeld konnte unsere erste Mannschaft einen Kantersieg landen. Nach kampflos verbuchter 2:0 Führung durch Werner Apelt und Yilin Xu folgten rasche und souveräne Gewinnpartien von Wolfram Neidhardt und Stefan Gfrörer. Im weiteren Spielverlauf trugen sich auch Torsten Franz, Dr. Joachim Müller-Imm, Dr. Matthias Kleifges und Thomas Kapfer in die Siegerliste ein. Mit diesem deutlichen Erfolg übernimmt unsere Erste die Tabellenführung in der Bereichsliga Staffel 4.

SF Forst III – SCW II         5:3  

Weniger erfolgreich schlug sich unsere zweite Mannschaft bei den Schachfreunden in Forst. Vier Bretter gingen trotz engagierten Spiels leider verloren, doch es gab auch Lichtblicke. So konnte Georg Donkoff mit zwei Mehrbauern in ein gewonnenes Endspiel überleiten und Mario Maszewski ein Remis gegen einen sehr starken Kontrahenten erreichen. Eine ganz starke Leistung zeigte Thilo John, der sich erst positionelles Übergewicht erspielte, seinem Gegner ein vergiftetes Turmopfer auftischte und die sich daraus ergebende Mattkombination - unbeeindruckt von den ums Brett versammelten Kiebitzen - gekonnt zu Ende führte. Bernd Kuppinger steuerte mit einem Remis noch einen halben Punkt bei.

SCW III – KSF VIII             0,5:3,5

Für unser in Unterzahl angetretenes Team war gegen besonders am ersten Brett sehr stark besetzte Karlsruher leider wenig zu holen. Dagobert Frik gelang gegen seine deutlich stärker eingestufte Gegnerin ein beachtenswertes Remis und damit die Ehrenrettung, die Partien an Brett eins und Brett drei gingen hingegen verloren.