Verbandsspiele

Es wird wieder Schach am echten Brett gespielt! Am 10.10. begann die Verbandsrunde des Badischen Schachverbandes und zwei Waldbronner Mannschaften gingen an den Start.

Im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Keltern kam unsere ersatzgeschwächte erste Mannschaft zu einem recht deutlichen 5,5:2,5 Erfolg, wobei der Spielverlauf auch ein knapperes Resultat hätte ergeben können. Nachdem Routinier Georg Donkoff die schwarzen Steine zum sicheren Remis geführt hatte, gelang Falko Apelt mit toller Spielübersicht ein wichtiger Sieg gegen seinen fast 100 Punkte höher eingestuften Gegner. Die Partie an Brett 3 ging anschließend leider verloren, doch kurz darauf konnte Bernd Kuppinger seinen Eröffnungsvorteil verwerten und Waldbronn lag wieder vorne. Brett 5 ging zwar nochmals an die Gäste, aber Thomas Kapfer, Werner Apelt und Stefan Gfrörer ließen dann nichts mehr anbrennen, gewannen allesamt ihre Partien und stellten den Teamerfolg sicher.
Diese beiden Punkte waren überaus wichtig, denn aufgrund unserer angespannten Personalsituation werden die Aufgaben an den kommenden Spieltagen nicht leichter und das Abstiegsgespenst wollen wir gar nicht erst aufkreuzen lassen.

Die Spielerausfälle in der Ersten schlugen direkt auf die zweite Mannschaft durch, die dadurch nur zu fünft zum Auswärtsspiel in Berghausen antreten konnte, sich aber dennoch ein großes Kompliment verdiente, hätte es doch trotz Unterzahl beinahe noch zum Unentschieden gereicht. Besonders hervorzuheben ist zudem der Einsatz unserer Jugendspielerin Emma, die sich zum ersten Mal unter schweren Turnierbedingungen ans Brett wagte und sehr tapfer kämpfte. Leider fehlte am Ende ein halber Zähler zum Mannschaftsremis und so hieß es schließlich 3,5:2,5 für Pfinztal. Yilin Xu und Thilo John kamen zu vollen Punkten und unser Mannschaftsführer Mario Maszewski erreichte ein Remis am Spitzenbrett.
Auch für die Zweite wird die Saison zu einer großen Herausforderung werden, aber das heutige sehr achtbare Resultat macht auf jeden Fall Mut.

Am 31. Oktober geht es für die erste Mannschaft in Calw und für die Zweite zu Hause gegen Forst weiter.

Für alle Interessierten: Unsere Spielabende finden freitags ab 20 Uhr im VHS-Gebäude und das Jugendtraining ab 19 Uhr im kleinen Häuschen vor dem VHS-Gebäude statt. Bitte beachten: Es gilt die 3G-Regel und in den Gebäuden besteht Maskenpflicht.