Verbandsspiele

Waldbronn I kann sich in der oberen Tabellenhälfte platzieren und würde so in der kommenden Saison in der oberen zweigliedrigen Landesliga spielen. Waldbronn II kann sich nicht nach oben spielen und enttäuscht gegen den direkten Konkurrenten aus Ettlingen.

Waldbronn I muss sich geschlagen geben und gibt die Tabellenführung ab, während Waldbronn II den ersten Mannschaftssieg nach Hause bringt.

Überraschendes Mannschaftsremis von Waldbronn I gegen den Tabellenführer Ettlingen II. Waldbronn III holt ersten Sieg.

Unglückliche und knappe Niederlage von Waldbronn I gegen den KSF III. Waldbronn II kann sich mit einem Sieg im Mittelfeld der Tabelle festsetzen.

Keiner der Waldbronner Mannschaften konnte heute punkten - zu stark waren die Gegner wie z.B. der aus der Verbandsliga kommende Gegner der ersten Mannschaft Untergrombach II.

Waldbronn I kann sich an die Tabellenspitze setzen und Waldbronn II holt seinen ersten Mannschaftspunkt.

Guter Saisonstart für die erste Mannschaft in die neue Saison.

Wenig glücklich verlief dieser Spieltag für Waldbronn: Die erste verlor die Tabellenführung, die zweite Mannschaft konnte auch diesmal nicht punkten und ist somit abgestiegen und die dritte Mannschaft konnte erst gar nicht antreten.

Der letzte Spieltag der Verbandsrunde brachte für Waldbronn keine Veränderungen mehr und bestätigte im wesentlichen das gute Abschneiden der ersten Mannschaft in der Landesliga, aber auch den Abstieg der zweiten und dritten Mannschaft.

Waldbronn 1 weiterhin auf Platz 1 - 2. Mannschaft holt ersten Punkt.

Am sechsten Spieltag konnte keine der Waldbronner Mannschaften punkten. Dennoch konnte die erste Mannschaft die Tabellenspitze in der Landesliga halten.